Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 1-19W020

Info: Tagespflegepersonen arbeiten im Rahmen der Erziehungspatenschaft sehr eng mit den betreuten Kindern und ihren Eltern, ggf. auch weiteren Betreuungspersonen der Kinder zusammen. Wenn die Zusammenarbeit nicht rund läuft, kann dies für alle Beteiligten eine kräftezehrende Angelegenheit sein.
Supervision kann hier klärend und entlastend wirken.
In 5 Supervisionstreffen mit 6-8 festen TeilnehmerInnen ist es möglich, unter anderem zu folgenden Themen zu arbeiten:
- Beziehungen zu den betreuten Kindern und deren Eltern reflektieren
- Vorbereitung auf schwierige Gespräche
- Konflikte in Ihren Arbeitszusammenhängen besser verstehen und Lösungsideen entwickeln
- Abläufe und täglichen Routinen Ihrer Arbeit überprüfen und ggf. weiterentwickeln
- ihr berufliches Selbstverständnis festigen
Über die konkreten Anliegen der Teilnehmenden findet jeweils zu Beginn des Treffens eine Verständigung statt.
Eine verbindliche Anmeldung für alle 5 Termine ist erforderlich.

Kosten: 50,00 €

Datum Zeit Straße Ort
27.09.2019 19:00 - 21:15 Uhr Rochusstr.9 FBS Kursraum OG
25.10.2019 19:00 - 21:15 Uhr Rochusstr.9 FBS Kursraum OG
22.11.2019 19:00 - 21:15 Uhr Rochusstr.9 FBS Kursraum OG
24.01.2020 19:00 - 21:15 Uhr Rochusstr.9 FBS Kursraum OG
28.02.2020 19:00 - 21:15 Uhr Rochusstr.9 FBS Kursraum OG

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Juli 2019